Der Arbeitskreis Börse ist mit über 300 Mitgliedern der mitgliederstärkste Verein des Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Neben zahlreichen Studenten engagieren sich auch viele Alumni und erfahrene Börsianer. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist es, über die Kapitalmärkte zu informieren, diese zu analysieren und zu diskutieren. Im Mittelpunkt stehen Fachvorträge von Referenten renommierter Unternehmen, die während der Vorlesungszeit meist Mittwochabends stattfinden. Für studentische Mitglieder organisiert der Verein außerdem Workshops & Exkursionen.

Ihnen als offizieller Partner bieten wir folgendes an:

  • Organisation einer Veranstaltung Ihrer Wahl mit uns während des Semesters (z.B. Vortrag, Workshop, Exkursion)
  • Kontaktherstellung zu motivierten und engagierten Studenten mit Schwerpunkt Finanzen
  • Präsentation Ihres Unternehmens optimal und zielgruppengerecht für die Studenten
  • Recruiting qualifizierter und kompetenter Studenten mit hohem Interesse am Finanzmarktwesen über das Career-Service
  • Veröffentlichung Ihres Logos und einer kurzen Beschreibung auf der AKB-Homepage

Die Spendenhöhe ist frei wählbar und eine Spendenquittung gibt es auf Anfrage. Eine Partnerschaft mit dem Arbeitskreis Börse bietet Ihrem Unternehmen vielfältige MöglichkeitenPerspektiven und Zugang zu engagierten Studenten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt: info[at]akb-mainz.de

Ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren und Partner, die uns sowohl finanziell als auch durch spannende Vorträge hervorragend unterstützen und engagierten Studenten den Weg in die Praxis ebnen. Vielen Dank!

Unsere Partner:

        

 

Der Career-Service


Mit dem AKB Career-Service bieten wir Studenten gezielte Angebote, sich im Berufsleben zu aktivieren. Darunter fallen regelmäßige Stellenausschreibungen wie Praktika, Studentenjobs oder die Möglichkeit, Abschlussarbeiten in Kooperation mit Unternehmen zu verfassen.


Angebote des BVH


Unser Dachverband, der Bundesverband für Börsenvereine an deutschen Hochschulen (BVH), verwaltet aktive Verbindungen zu seinen Partnern und Förderern und erlaubt es uns somit, unseren Mitgliedern hochkarätige Angebote zu liefern. Darunter fallen unter anderem:

  • Nationales Netzwerk von Studenten und Börsenvereinen: der BVH erlaubt es uns, durch Events und Konferenzen Kontakte zu umliegenden Börsenvereinen und finanzinteressierten Studenten aufzubauen. Exklusive Veranstaltungen wie die Mitgliederversammlungen bieten hervorragende Gelegenheiten, um sein Netzwerk zu erweitern und neue Kontakte zu schaffen
  • BVH Stock Pitch Competition: nach dem amerikanischen Modell der Business Schools können sich Studenten im Bereich Investment Banking / Finanzdienstleister beweisen und einer kompetenten Jury ein bestimmtes Investment vorstellen.
  • BVH meets…: der BVH gibt seinen Mitgliedern die Möglichkeit, ausgewählte und exklusive Partner näher kennen zu lernen. Bisher wurden die Deutsche Bank in Frankfurt sowie die Unicredit in München vorgestellt.
  • BVH Preis: die Verleihung des neuen BVH Preises geht an Personen oder Projekte, die aufgrund von besonderem Engagement zur Förderung der Aktienkultur in Deutschland beigetragen haben. Der Preis wird jährlich auf der Mitgliederversammlung des BVH verliehen.
Menü