Vorträge und Exkursionen

Ihr seid interessiert an Themen rund um die Finanzmärkte, oder wollt euer Wissen weiter vertiefen? Dann seid Ihr bei uns an der richtigen Adresse. Wir freuen uns über alle Interessenten, ob Student, Privatanleger oder einfach nur Finanzinteressierter. Unser Semesterprogramm basiert auf Fachvorträgen von Experten, auf Ausflügen zu Finanzunternehmen in Frankfurt und Umgebung und auf Workshops, die gezielt dazu dienen, euch Wissen über die Börse und Wirtschaft zu vermitteln.

 

Fachvorträge


Unser Angebot an Fachvorträgen umfasst ein breites Spektrum. Unser Ziel ist es, euch mit ausgewählten Vorträgen die Möglichkeit zu geben, eine Vielzahl an Aspekten und Meinungen zu wirtschaftlichen Thematiken zu erhalten. Ein Auszug der Veranstaltungen aus den letzten Semestern:

– BlackRock: „The New World of Investing“

– Börse-Go & GodmodeTrader: „Gold – Der Aufstieg des Edelmetalls zur Ersatzwährung“

Deutsche Bundesbank: „Geldpolitik und Finanzmärkte – Aktuelle Entwicklungen“

– Goldman Sachs: „Fallstudie zum IPO von Brenntag“ sowie „Handel im Derivatebereich“

J.P. Morgan: „Behavioural Finance in Verbindung mit einem Kapitalmarktausblick“

KPMG: „Financial Advisory bei der KPMG“

Standard&Poor’s: „Überblick und Einführung in das Ratingverfahren bei Standard&Poor’s“

Union Investment: „Portfoliomanagement zwischen Theorie und Praxis“

Neben den eigentlichen Vorträgen, die meist zwischen 60 und 90 Minuten dauern und für jeden frei zugänglich sind, besteht natürlich die Möglichkeit, den Referenten direkte Fragen zu stellen. Wir bieten euch mit den Fachvorträgen eine Plattform, um nicht nur interessante Vorträge zu hören, sondern auch um Trader, Banken und Unternehmen und das Arbeiten in verschiedenen Bereichen und Positionen direkt kennen zu lernen. Nach den Events veranstalten wir meist ein get-together mit ein paar Erfrischungen und Snacks, bei dem ihr in lockerer Atmosphäre Referenten und natürlich Kommilitonen kennenlernen könnt.

 

Ausflüge


Eine weitere Säule in unserem Semesterprogramm sind unsere Ausflüge zu Banken, Börsen und Finanzinstituten. Mit einer guten Lage in Mainz, die es uns erlaubt, in einer halben Stunde in Frankfurt zu sein, nutzen wir natürlich jegliche Gelegenheiten, euch interessante Angebote zu liefern. Ein Auszug der Ausflüge aus den letzten Semestern:

Commerzbank: Besuch des Handelssaals, Vortrag zum Thema Equity Markets und Commodities und Q&A mit einem Händler

– Deutsche Börse: Börse-Go Exchange, Besuch der alten Börse und „The Cube“ in Eschborn, Vortrag zur Deutschen Börse

Deutsche Bank: Vortrag zur Deutschen Bank, Besuch des BrandSpaces und Aussichtsplattform im Maintower

Europäische Zentralbank: Vortrag zu den Aufgaben der EZB, Besichtigung der Zentrale

Frankfurter Börsentag: Messe für Privatanleger und Studenten, Fachvorträge und Kontakte zu Unternehmen

World of Trading: Messe für Privatanleger und Trader

Unsere Ausflüge zielen darauf ab, die Finanzmärkte hautnah zu erleben und interessante Eindrücke mitzunehmen. Man hat direkten Zugriff auf Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, lernt Trader kennen oder kann sich einen Überblick auf Messen erlangen. Da Ausflüge eine tolle Gelegenheit sind, sich gegenseitig kennen zu lernen, nutzen wir die Gelegenheiten, die Abende in einer Bar oder einem Bistro ausklingen zu lassen.

Alle Ausflüge sind prinzipiell frei zugänglich, bei teilnehmerbegrenzten Ausflügen priorisieren wir unsere Mitglieder.

Kommentare sind geschlossen.